N O T I Z E N
 

 

Bernhard-Viktor v. Bülow wäre am 12.11.2013 90 Jahre alt geworden.              Grund genug für mich, den großen Meister an einem schönen Oktobertag jenen Jahres zu besuchen und vorab zu gratulieren (natürlich nicht, ohne die bereits dort ansässige Entenriege durch ein besonders schönes Exemplar zu verstärken).

Mittlerweile (2014) ruht ein Mops auf dem Grabstein, der allerdings vom Steinmetz angefertigt wurde. Man kennt ja des Meisters Vorliebe für diese Hundegattung, obwohl: Hunde?

"Möpse sind mit Hunden nicht zu vergleichen. Sie vereinigen die Vorzüge von Kindern, Katzen, Fröschen und Mäusen." (Aus: Möpse und Menschen. Eine Art Biographie. Zürich 1983. S. 159)

 

http://www.berliner-stadtplan.com/poi/41699_Friedhof-Heerstrasse-Charlottenburg

 

 

 

seit April 2014:

 

Es ist beeindruckend, wie viele Studierende der Beuth Hochschule für Technik in jedem Semester an den beiden Kursen Studierende helfen Schüler(inne)n teilnehmen und sich somit aktiv als Unterstützung der Lehrkräfte an der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule (THG) einbringen! Für sie bietet sich hier eine großartige Möglichkeit für soziales Engagament während ihres (technischen) Studiums, womit sie sich auch positive Punkte für ihren Lebenslauf erarbeiten. Für die Schüler/innen sind sie neben der fachlichen Unterstützung ein lebendiges Vorbild dafür, was man erreichen kann, wenn man in der Schule "am Ball" bleibt. Und die THG nimmt die angebotene Hilfe mit offenen Armen an.