T I P P S

 

Das älteste, echteste und schönste Organ der Musik, das Organ, dem

unsere Musik allein ihr Dasein verdankt, ist die menschliche Stimme.“ 

Richard Wagner

 

Zum Tagesbeginn:

 

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und denken Sie darüber nach, wie es Ihrer Stimme geht. Um sie für den Tag fit zu machen, summen Sie jeden Morgen, bevor Sie mit dem Sprechen anfangen, Ihre Lieblingsmelodie und probieren Sie mit einem genüsslichen Mhmmm alle Höhen und Tiefen Ihrer Stimme aus. Das hilft nicht nur der Stimme sondern auch der Stimmung!

 

So oft Sie können:

 

Lachen, gähnen, seufzen, stöhnen, niesen Sie mal wieder nach Leibeskräften! Denn all diese Aktivitäten sind Training für das Zwerchfell - und eine gesunde Stimme, die ihre Kraft aus dem gesamten Körper schöpft.  

 

Vor einem wichtigen Gesprächstermin oder Vortrag: 

 

Recken und strecken, dehnen Sie sich, nutzen Sie den Raum! Legen Sie eine Hand auf den Bauch und atmen Sie ruhig durch die Nase ein (während der Bauch sich vorwölbt), halten inne, atmen dann durch den Mund aus (der Bauch geht wieder zuück). 10 Atemzüge in diesem Rhythmus - und Sie sind nicht mehr so aufgeregt wie vorher und haben gleichzeitig die Basis für eine kräftige Stimme geschaffen.

 

 

Authentizität - das Zauberwort für die Wirkung nach außen (und innen). Authentisch können Sie erst dann sein, wenn Sie über ein entsprechendes Selbst-be-wusst-sein verfügen. Das heißt nichts anderes, als dass Sie möglichst viel über sich selbst (Persönlichkeit, Fähigkeiten, Talente, Optimierungspotenzial) und Ihre Wirkung auf andere Menschen wissen sollten, denn nur dann sind Sie glaubwürdig und ehrlich - eben authentisch - und außerdem:

"Das, was jemand von sich selbst denkt, bestimmt sein Schicksal."   

Mark Twain

 

Eine großartige Bestätigung der Mehrabianschen Erkenntnis, dass die Wirkung von Körpersprache und Stimme (Stimmklang) den Inhalt überlagern, finden Sie hier:

https://www.youtube.com/watch?v=4y6npuKXonE; https://www.youtube.com/watch?v=hQF7cNcZaN0; https://www.youtube.com/watch?v=HflKreRLvF0